Case Study

Zum Abheben:
1.4 Millionen Views
für den Flughafen Zürich

Case Studies

Zum Abheben:
1.4 Millionen Views
für den Flughafen Zürich

Herausforderung

Der Flughafen Zürich weckt Emotionen. Und er bietet spannende Geschichten. Unzählige Stakeholder – Mitarbeitende, Anwohner, Fluggäste – wollen erfahren, was bei «ihrem» Flughafen so läuft. Doch Bilder und Texte deckten nur einen Teil der Informationsbedürfnisse ab. Denn oft zeigten sie die Faszination Flughafen nur bedingt, fehlten auf den Bildern und in den Texten die Emotionen. Viele interessante Bereiche des Flughafen Zürich blieben unentdeckt.
Als Reaktion auf diesen kommunikativen Missstand begannen einige Abteilungen, in Eigenregie Videos zu produzieren. Ein guter Ansatz, doch es fehlte die Koordination, eine saubere Archivierung und nicht zuletzt auch eine klare Distributionsstrategie. Als immer mehr TV-Stationen für ihre redaktionellen Beiträge rund um den Flughafen Zürich bei der Medienstelle nach Rohmaterial fragten, wurde klar: Es muss etwas geschehen.

Strategie & Lösung

In enger Zusammenarbeit mit der Kommunikationsabteilung der Flughafen Zürich AG erarbeitete Yoveo eine Videostrategie unter dem Titel «Airport TV». Schwerpunkte bildeten redaktionelle Fragestellungen (Themenwahl und -gefässe, Periodizität), die Qualitätssicherung (Inhalte, Corporate Design) und das Prozessmanagement (Briefing, Abnahmeprozesse). Im Zentrum standen je eine projektverantwortliche Person aufseiten der Flughafen Zürich AG und von Yoveo, die alle Themen aktiv begleiteten. Im Rahmen von halbjährlich stattfindenden Koordinationsmeetings wurden die Themen optimiert und die Zusammenarbeit verfeinert. Dank diesem Setup ist die Produktionsqualität seit einigen Jahren gleichbleibend hoch. Parallel zur Videoproduktion wurde ein eigene Online Video Plattform entwickelt und implementiert. Dieses ermöglicht einerseits die zentrale Verwaltung aller Videos (Archivierung, Verschlagwortung) und andererseits deren Aussteuern über die verschiedenen Distributionskanäle (YouTube, Facebook, Twitter). Gleichzeitig dient die Online Video Plattform als Archiv für Anfragen von Medienschaffenden.

Jasmin Bodmer, Senior Mediensprecherin Flughafen Zürich AG, über die Zusammenarbeit mit Yoveo

Resultat

Seit 2009 ist Yoveo für das offizielle Web-TV der Flughafen Zürich AG verantwortlich. Wir produzieren redaktionelle Videobeiträge und betreiben die Online Video Plattform «Airport TV». In eingespielter und strukturierter Zusammenarbeit werden jährlich rund 20 Videos produziert. Zweimal jährlich findet ein Redaktionsmeeting statt, bei dem die anstehenden Themen festgelegt werden. Die Briefings erfolgen vollständig standardisiert und decken inhaltliche und organisatorische Fragen ab, aber auch solche zur Distribution.
Seit dem Launch von «Airport TV» wurden mehr als 200 Videos produziert, die allein auf dem eigenen Online-Videoportal bereits mehr als 1,4 Mio. Views einbrachten. Die durchschnittliche Verweildauer beträgt dabei mehr als eine Minute.

Videoreportage Airport TV: Ein Blick neben die Besucherströme
Screen Show Airport TV

Erfolgreiches corporate TV mit Unterstützung von Yoveo

200

produzierte Videos

1,4

Mio. Views in 10 Jahren

1,0

Minute durchschnittliche Verweildauer

Möchten Sie wissen, ob wir die Richtigen sind für Sie? Nehmen Sie Kontakt auf mit uns:

Für diese Kunden arbeiten wir